Easyleague

 

Spielplan Saison 2021 / 2022

Die Spiele und Resultate können unter folgendem Link abgerufen werden:

Link zur Easyleague (ATV Senioren Gruppe B)


Für unsere Heimspiele gilt folgendes Schutzkonzept: --> Link Schutzkonzept


Am Montag, 25. Oktober 2021 steht unser nächstes Spiel in der Easy-League an. Wie in allen Spielen tragen wir das schwarze MR Leibchen, wenn möglich mit schwarzen Hosen.

Aufgeboten sind folgende Spieler:

  • Alex Bodmer
  • Adi Brumann
  • Fabio Minola
  • Thomas Monger
  • Roger Risler
  • Oli Steffen
  • Ruedi Vögeli

Das Spiel beginnt um 21.00 im Berikerhus. Wir treffen uns um 20.20 umgezogen vor der Halle.


WICHTIG:

Sollte jemand an einem Spiel nicht teilnehmen können, so muss dies Alex mitgeteilt werden und Alex wird einen Ersatzspieler suchen. Es wurde versucht, die Mannschaften ausgeglichen zu gestalten und dies soll auch bei einem Ersatz beibehalten werden.

 

Unser Programm / unsere Resultate der Easyleague Saison 2021 / 2022 sehen wie folgt aus:

MTV Wil - MR Berikon     3     :     0


MR Windisch - MR Berikon    3    :     2


Montag, 25. Oktober 2021 – 21:00 - Berikon, Berikerhus

MR Berikon - MTV Wil

Aufgeboten sind folgende Spieler: Alex Bodmer, Adi Brumann, Fabio Minola, Thomas Monger, Roger Risler, Oli Steffen, Ruedi Vögeli; Schiedsrichter Leen Keesmaat


Montag, 17. Januar 2022 – 21:00 - Berikon, Berikerhus

MR Berikon - SV Lägern Wettingen

Aufgeboten sind folgende Spieler: Pasquale Beatrice, Alex Bodmer, Dani Christen, Viktor Hüsser, Fabio Minola, Roger Risler, Oli Steffen, Ruedi Vögeli; Schiedsrichter Adi Brumann


Montag, 21. Februar 2022 - 21:00 - Berikon, Berikerhus

MR Berikon - MR Windisch

Aufgeboten sind folgende Spieler: Pasquale Beatrice, Alex Bodmer, Franco Bruggmann, Adi Brumann, Rolf Huber, Fabio Minola, Oli Steffen, Ruedi Vögeli; Schiedsrichter Cello Armati


Freitag, 25. Februar 2022 - 20:00 - Sporthalle Margeläcker

SV Lägern Wettingen - MR Berikon

Aufgeboten sind folgende Spieler: Pasquale Beatrice, Alex Bodmer, Franco Bruggmann, Adi Brumann, Dani Christen, Rolf Huber, Thomas Monger, Ruedi Vögeli